Start der Kampagne im Vorfeld der Bundestagswahl: "Teilhabe konkret – Auch Deine Stimme zählt. Geh wählen!"

Veranstaltungshinweise

8. PLATTINO-Preis der TD-Plattform e.V.

Verliehen wird der Preis an prominente Persönlichkeiten, die sich um die Integration, Teilhabe, deutsch – türkische Beziehungen und Völkerverständigung verdient gemacht haben. Zu diesem Anlass freuen wir uns auf die Grußworte von Thorsten Klute (Staatssekretär für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW), Ali Kemal Aydin, Botschafter der Republik Türkei und Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln (angefragt).

Die diesjährigen Preisträger, die Laudatoren und den Programmablauf werden wir mit der offiziellen Einladung in Kürze bekanntgeben.

Datum:          Samstag, 04. März 2017
Ort:                IHK-Börsensaal Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Einlass:         17:30 Uhr
Weitere Informationen unter:  http://www.td-plattform.com



#angekommen - Internationaler Integrationskongress der Friedrich-Ebert-Stiftung am 6. und 7. März 2017 in Berlin

„Unter dem Leitgedanken werden wir eine Standortbestimmung der Integrationspolitik vornehmen, auf die Erfahrungen anderer Länder blicken

und über eine zukünftige Politik im Interesse von Integration und Teilhabe diskutieren“.


Weitere Informationen unter: http://www.fes.de/de/angekommen/.



Tagung der  Evangelischen Akademie Loccum
und des Deutschen Kulturrat e. V.
Deutsch sein erzählen
Was hält uns (wieder) zusammen?


Datum: 17. bis 19. März 2017

Was zeichnet deutsche Identität in der Migrationsgesellschaft aus? Auf welches Deutschsein können und wollen wir uns verständigen? Wie wollen wir Deutschsein zukünftig weiter erzählen?

Diese Fragen stehen im Zentrum des Tagungsprogramms, das Sie dem Anhang entnehmen können.

Die Tagung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Politik und Verwaltung auf Landes- und Kommunalebene, Verantwortliche und Fachkräfte der Integrationsstellen und kultureller Einrichtungen, Migranten­verbände/-vereine, Kultur-, Migrations- und Integrations­forschung sowie an alle am Thema Interessierten.

Weitere Informationen unter: http://www.loccum.de/programm/prog.html